Die Insel Pašman

Pasman – die Insel ohne Grenzen. Insel des Glücks und der Freude, der kleinen Leute mit großem Herzen. Pasman erobert und dringt tief in die Poren unseres Wesens ein. Die Insel küsst dich, solange du sie küsst – deshalb verliebt man sich in sie.

Wenn Sie sich erneut fragen, wie Frieden aussieht, dann genügt es, auf die höchste Erhebung Bokolj zu steigen und zu schauen, was sich vor ihren Augen ausbreitet – von den Kornaten bis zum Velebit-Gebirge, von versteckten Buchten auf der Südseite der Insel bis zu den Sandstränden im Norden, Olivenhainen oder Omas Mangold im Garten jeder Familie.

Hier begehrt die Natur nicht zu sehr auf, da man mit ihr arbeitet, in ihr aufwächst und mit ihr lebt. Wie könnte man nicht den mystischen Uhu mögen, der nur unsere Ecke bevorzugt, weshalb er auch unter Artenschutz steht oder die besonderen Schnepfen, die man nicht von der Sonntagsjagd mitbringen sollte. Viel wert ist es auch manchmal mit Großvaters Boot zu spielen, das auf jemanden im Hafen wartet und danach den Tintenfisch auf dem Grill zu wenden und mit einem guten Glas Wein in geselliger Runde zu genießen.

Die Tradition wird bewahrt und so warten die alten Berufe nur auf ihre neuen Schüler. So ein einfaches Stück Schilf wird leicht zum Korb geflochten, mit dem wir uns, nach dem Sonnenbaden am Strand, ins Feld begeben und Feigen holen, um sie in der prallen Sonne zu trocknen. Und wenn die Bora in den ersten Novembertagen anklopft, öffnen wir die alte Truhe und erfüllen das Heim mit Ahornduft, der Süße und den Erinnerungen an die warmen Tage. Jeder schaut gern auf die Felsen, die uns im Herzen an die Insel binden.

Auf die Insel kehrst Du zurück, Du lebst sie. Pasman nimmt ein, umarmt und küsst seine Bewohner, seinen Gast, Dich!

Wo sind wir?

Die Inselgruppe, zu der auch Pasman gehört, liegt nur einige Kilometer vom Festland entfernt. Der Kornaten-Nationalpark liegt auch in unmittelbarer Nähe.

 

Pašman bb (p.p. 1)
23262 Pašman
Kroatien

+385 (0)23 260 155

info@pasman.hr

 

Pašman Guide App

Zurück nach oben